MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Antworten Öko-Strom - hat das Zukunft?  

am Montag, 10. Oktober 2016 um 16:50 JanaS19

Hallo,

meint ihr, dass der Öko-Strom noch Zukunft hat und ob irgendwann jeder auf Öko-Strom wechseln muss oder nicht?

Zitieren || Anworten

am Dienstag, 11. Oktober 2016 um 11:48 SabineTo

Hallo,

ich persönlich glaube, dass das wirklich so wird, irgendwann müssen wir Menschen uns auch wieder Gedanken um unsere Umwelt machen und immer mehr Gemeinden, vor allem in Österreich bieten ja jetzt schon sogenannte Öko-Strom Flatrates an, scheint sich also auch zu lohnen, habe da zu hier einen Artikel gefunden:
www.oekostrom.net/

Zitieren || Anworten

am Dienstag, 11. Oktober 2016 um 13:41 isabell.valenta

Das sich das lohnt glaub ich auch! Allerdings finde ich die Preisgestaltung mit Basismodul, etc. ziemlich schwer zu durchschauen.

Zitieren || Anworten

am Dienstag, 11. Oktober 2016 um 14:21 Angelika

Das hat auf jeden Fall Zukunft da wir zunehmend auf die Ressourcen unserer Erde achten sollten :idee

Zitieren || Anworten

am Donnerstag, 12. Januar 2017 um 11:23 isabell.valenta

Burgenland hat diesbezgl. eine Vorreiterrolle! Das einzige Bundesland das energieautonom ist ...

Zitieren || Anworten

am Freitag, 27. Januar 2017 um 10:56 petraa

Denke ebenfalls das es Zukunft hat. Ob im Endeffekt früher oder später jeder darauf umsteigen MUSS, weiß ich nicht, aber kann mir vorstellen, dass man ansonsten mehr zahlen wird, also wenn man nicht umsteigt.

Zitieren || Anworten

am Sonntag, 26. Februar 2017 um 16:08 LilaWolken

Ich finde den Ökostrom-Wahnsinn nicht besonders effektiv.
Das viele Geld, was momentan in den Energiewandel fließt, könnte man alles in die Weiterforschung an der Kernfusion stecken. Dass das Prinzip funktioniert ist bekannt, Prototypen gibt es auch schon.
Sobald ein ausgereiftes System entwickelt würde, bräuchte man all diese teuren und lauten Windräder gar nicht mehr und hätte eine beinahe unerschöpfliche Energiequelle.

Aber wer versteht schon, was alles in der Politik hinter den Gardinen vorgeht.. (Lobbyismus lässt grüßen)

Zitieren || Anworten

am Freitag, 07. Juli 2017 um 12:23 Frollein

Ökostrom muss Zukunft haben. Er ist unsere einzige Chance. Spätestens, wenn die fossilen Ressourcen eines Tages aufgbraucht sein werden. Aber die Umwelt zu schonen sollte uns ein bisschen vorher einfallen.

Zitieren || Anworten

am Dienstag, 08. August 2017 um 08:36 irwin38

da bin ich mal gespannt was es alles in der Zukunft noch für Probleme geben wird wegen dem Ökostrom.

Zitieren || Anworten

am Dienstag, 08. August 2017 um 09:39 Angelika

Ich bin ganz einer Meinung mit Frollein ... die fossilen Ressourcen werden immer knapper und es wird hoffentlich in absehbarer Zeit möglich sein Energie durch Licht oder andere dauerhafte Ressourcen zu finden bzw. gab es schon in den 80ern das Modell eines Autos mit alternativer Energieversorgung und wenig Energieverbrauch. Die Firma, welches das Auto entwickelt hat wurde jedoch von einem Energieriesen aufgekauft :oje . Die Möglichkeiten wären jetzt schon da, werden jedoch von Riesenkonzernen erfolgreich verhindert um die Menschheit ja schön in der Abhängigkeit zu halten :nein :noidea

Zitieren || Anworten

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!