MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Selbstbewusst durchs Leben!!!

Ein gut ausgeprägtes Selbstbewusstsein ist bei vielen jungen Mädchen leider wenig bis gar nicht vorhanden. Die Ursache für dieses Problem liegt darin, dass Kinder und Jugendliche sich erst im Laufe des Lebens selbst (mit all seinen Stärken und Schwächen) kennen lernen und ihre Identität finden müssen.

Die eigenen Schwächen werden leider häufig vermehrt und stärker wahrgenommen als die Stärken! Weiters wird durch die eigene Unsicherheit oftmals eine gute Angriffsfläche für Feindseligkeiten von „weniger netten“ bzw. missgünstigen Mitmenschen geboten, die diese Schwäche nutzen und Pfeile darauf abzielen! Daher wäre es wichtig, eine gesunde Portion Selbstbewusstsein aufzubauen, um einerseits selbstsicherer zu werden und andererseits Schutz gegen Gemeinheiten und feindselige Äußerungen sowie Verhaltensweisen anderer zu haben!

Zum Aufbau bzw. zur Erhöhung eines gesunden Selbstbewusstseins bzw. Selbstwertgefühls wäre es wichtig:

  • die eigenen Stärken bewusst wahrzunehmen und schätzen zu können
  • Aktivitäten setzen, die einem gut tun, bei welchen man sich wohl fühlt und wo man über sich hinauswachsen kann
  • nicht auf den eigenen Fehlern und Schwächen herumreiten, sondern versuchen aus diesen zu lernen bzw. diese durch seine Stärken auszumerzen
  • in Folge dessen missgünstigen bzw. feindseligen Personen wenig bis gar keine Angriffsfläche zu bieten und dies ihnen auch bewusst demonstrieren, indem Angriffe ignoriert oder auch abgewehrt werden
  • die eigene Wichtigkeit anerkennen und die eigenen Bedürfnisse/Erwartungen und Wünsche nicht unter die Bedürfnisse/Erwartungen und Wünsche der Mitmenschen stellen
  • sich mit Personen umgeben, bei denen man sich wohl fühlt und die einem Wertschätzung und Achtung entgegenbringen

Je mehr Lebenserfahrungen im Laufe der Zeit gemacht werden, desto besser kennt man sich selbst und desto besser kann man auch mit schwierigen Situationen umgehen. Wichtig ist es, sich selbst treu zu sein und an sich selbst zu glauben!!!

Autorin: Angelika Gossmann, Klinische Psychologin bei MonA-Net

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!