MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Selbsthilfegruppe für Mädchen und junge Frauen, die sexuell missbraucht wurden

Acht Jahre gibt es sie schon, die Selbsthilfegruppe Überlebt für Frauen und Mädchen mit sexuellen Missbrauchserfahrungen, die sich seit 2006 wöchentlich im Frauengesundheitszentrum ISIS trifft.

Neu ist jedoch das eigene Beratungsbüro der Selbsthilfe-gruppe, welches seit 01. Juli ebenfalls bei ISIS einquartiert und barrierefrei zugänglich ist. Einzelgespräche können nun nachTerminvereinbarung bzw. vor den Gruppentreffen stattfinden. Die Beratungen sind natürlich kostenlos. Die Bibliothek und andere Materialien der Selbsthilfegruppe haben nun endlich einen

Für Mädchen

Wenn du zwischen 13 und 20 Jahre alt bist und vom Vater, Stiefvater, Bruder, Onkel, Nachbarn, Lehrer oder einer anderen Person in einer Art und Weise berührt wurdest, die du nicht so wolltet, wenn du sexuell belästigt oder zu sexuellen Handlungen gezwungen oder vergewaltigt wurdest, dann rufe an.
Vielleicht spürst du, dass an einer Situation oder an einer Berührung etwas nicht stimmt. Falls du unsicher bist, ob das, was ein Mann oder eine Frau mit dir macht oder gemacht hat, ein sexueller Übergriff oder Missbrauch ist, kannst du zu uns kommen und darüber reden. Es kann sehr erleichternd sein, über sexuellen Missbrauch zu sprechen, oder sich mit anderen auszutauschen, die Ähnliches erlebt haben.

Die Gruppe soll dir die Möglichkeit bieten, über den Missbrauch und die Übergriffe zu sprechen. Du kannst aber auch nur zuhören und dabei sein. Wir können auch andere Dinge tun, die dir Spaß machen. (malen, Musikmachen, u.a.).

Die Gruppe erhält Unterstützung von einer erfahrenen Begleiterin. Die Gruppentreffen werden in Stadt und Land Salzburg angeboten. Erkundige dich!

Bei Bedarf werden auch SHGen in den anderen Regionen organisiert, so startet im Juli die Selbsthilfegruppe im Pinzgau (14tägig). Die Gruppen sind offen für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund und Behinderungen.

Die Selbsthilfegruppen sind für Mädchen und junge Frauen im Alterzwischen 13 - 20 Jahren, die sexuell missbraucht wurden. Sie sind offenfür heterosexuelle und lesbische Mädchen aus verschiedenen Herkunftsländern mit unterschiedlichen religiösen und kulturellen Hintergründen, sowie für Mädchen mit verschiedenen Fähigkeiten und Behinderungen.

Diese Mädchen-selbsthilfegruppen sind nach wie vor einzigartig in Österreich und nehmen eine Vorreiterinnenrolle ein.

Kontaktadresse
Selbsthilfegruppe Überlebt für Frauen und Mädchen
mit sexuellen Missbrauchserfahrungen
Teresa Lugstein

Alpenstraße 48/2, 5020 Salzburg
(Frauengesundheitszentrum ISIS)
Tel. 0043(0)664/ 82 84 263
E-Mail: shg.ueberlebt@inode.at (MonA-Mail)

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!