MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

"Weiterbildungs-Tausender" für WienerInnen

Der "Weiterbildungs-Tausender" für berufstätige WienerInnen fördert bis Ende 2010 berufliche Aus- und Weiterbildung mit bis zu 1000 Euro.
Die neue Förderung soll Motivation zur Weiterbildung sein.

Folgende Kriterien müssen beachten werden, um in den Genuss des Zuschusses zu kommen:

  • Beschäftigte WienerInnen, die erfolgreich eine berufliche
    Weiterbildung abgeschlossen haben, erhalten vom waff die
    Hälfte ihrer Kurskosten bis zu maximal tausend Euro.
  • Der Weiterbildungs-Tausender kann für alle berufsbezogenen
    Kurse bei vom waff anerkannten Bildungsträgern beantragt werden.
  • Der Kurs muss zwischen 1. August 2010 und 31. Dezember 2010
    begonnen haben und spätestens am 31. August 2011 beendet werden.
  • Die maximale Fördersumme von tausend Euro kann in Teilbeträgen
    für mehrere Ausbildungen genützt werden.
  • Der Weiterbildungs-Tausender kann mit bestehenden Förderungen
    des waff, wie dem Weiterbildungskonto, kombiniert werden. Der
    waff wickelt beide Anträge automatisch intern ab. Der Vorteil
    für die KundInnen: ein Antrag - zwei Förderungen.
  • Für diese zusätzliche waff-Förderung stehen insgesamt drei
    Millionen Euro für mehr als 3.500 Personen zur Verfügung.
  • Die Förderung kann rasch und unkompliziert per Post beantragt
    werden, ein Beratungstermin ist nicht notwenig.


Wer wird gefördert?

  • DienstnehmerInnen und in dienstnehmerähnlichen Verhältnissen Beschäftigte (z.B. geringfügig Beschäftigte, freie DienstnehmerInnen),
  • Lehrlinge,
  • Präsenz- oder Ausbildungsdienstleistende im Bundesheer sowie Zivildiener,
  • Vertragsbedienstete,
  • Neue Selbständige,
  • NeuzuwanderInnen, die im Sinne des Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz den Aufenthaltstitel „Niederlassungsbewilligung – beschränkt“ nachweisen können,

die ihren Hauptwohnsitz zum Zeitpunkt der Antragstellung in Wien haben.

Weitere Infos unter: Weiterbildungs-Tausender

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!