MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Ausstellung "frauen.stärken"

Sonderführungen im Kunsthistorischen Museum Wien am 8. März 2014

Die vier thematischen Führungen finden zugunsten der Menschenrechtsorganisation „Care“ statt, welche viele Frauenprojekte in verschiedensten und vor allem finanziell benachteiligten Ländern betreut.

Aufgezeigt werden weibliche Rollen in Form von Abgebildeten als auch Künstlerinnen in der Kunstgeschichte.

Zur Auswahl gibt es folgende Ausstellungen:

"Von Furien, Fürstinnen und anderen famosen Frauen" um 11, 12.30, 14 und 15.30 Uhr
"Tochter, Mutter, Königin – Die Rolle der Frau im Alten Ägypten" um 11, 12.30, 14 und 15.30 Uhr
"Von Amazonen und anderen STARKEN Frauen in der Antike" um 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr
"Faszinierende Frauen, gemalt und malend!" um 12, 13.30, 15 und 16.30 Uhr

Eine Anmeldung für die Führungen wird empfohlen: sabrina.boehm@care.at (MonA-Mail) oder Tel. 01/ 715 0 715
Eintritt mit gültigem Museumsticket
Eine Spende von 5 Euro pro Person unterstützt Projekte von CARE zur Stärkung von Frauen [/b]

Quelle: diestandard.at/1389859946595/Vom-alten-Aegypten-bis-ins-heutige-Nepal

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!