MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Welttag des Buches 2015

... vor genau 20 Jahren von der UNESCO ins Leben gerufen.

Rund 200 Buchhandlungen österreichweit veranstalten dazu verschiedene Lesungen und verschenken Bücher der Anthologie "Erlesene Krimis" mit einer Sammlung verschiedener Kriminalgeschichten.


Siehe www.welttag-des-buches.at/ und derstandard.at/2000014655732/Buchhandlungen-verschenken-Krimi-Anthologie .

Seinen Ursprung hat der Welttag des Buches am 23. April auf dem Georgstag. Zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg werden nach katalanischer Tradition Rosen und Bücher verschenkt. Des weiteren fallen an diesem Tag das Geburts- und Sterbedatum von William Shakespeare sowie das Todesdatum von Miguel de Cervantes.

Das Verschenken von Büchern ist auf jeden Fall eine tolle Sache frei nach dem Motto "Bücher, Wissen und Geschichten schenken".

Diese Artikel könnten für dich auch interessant sein

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!