MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Mädels aufgepasst - Teilnahme am Mädchenbeirat :-)

Was ist der Mädchenbeirat 2017?

Eine Gruppe von zehn unterschiedlichen Mädchen und jungen Frauen, so zwischen 14 bis 25 Jahren alt, aus ganz Österreich, die von 8. - 10. September kostenlos ein Wochenende in Wels verbringen und dort gemeinsam die besten Ideen für neue Mädchenprojekte auswählen.
Die Hil-Foundation zahlt dafür alle Kosten :-)!

Und was für Projekte?

Projekte, die Mädchen in vielen Lebensbereichen unterstützen und dazu beitragen, dass junge Frauen in der Gesellschaft mitreden und frei von Gewalt leben können. Hier geht es vor allem auch um Mädchen und Frauen, die besonders benachteiligt werden – nicht nur weil sie weiblich sind, sondern auch, weil sie eine andere Hautfarbe oder einen anderen Glauben als die meisten haben, weil sie eine Behinderung haben oder weil ihre Familien aus einem anderen Land kommen oder weil sie sich in andere Mädchen/Frauen verlieben.

Und was kannst du dazu beitragen?

Wer könnte wohl besser über diese Projekte entscheiden als Mädchen und junge Frauen selbst! Deshalb bist du gefragt:
Rede mit – bring dich ein – entscheide gemeinsam mit anderen jungen Frauen, welche Projektideen Mädchen ausgewählt werden sollen!

Klingt gut und interessant für dich? Dann, nur zu…!

Schick uns deine schriftliche Bewerbung bis zum 31.07.2017.
Du kannst zusammen mit einer Freundin oder alleine kommen. Bis Mitte August informieren wir dich, ob du dabei bist! Bitte fülle dazu das angefügte Formular aus (mit Elternerlaubnis für alle unter 18 Jahren)!
Ruf an, falls du Fragen hast, Teresa Lugstein informiert dich gerne!

Hier findest du die Unterlagen für deine Anmeldung

www.hil-foundation.org/maedchenbeirat/

Nähere Infos bekommst du bei:

Teresa Lugstein, Projektmitarbeiterin Mädchenbeirat,
teresa.lugstein[a]hil-foundation.org

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!