MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Je mehr Mädchen in der Klasse - desto besser die Jungs

Im Fachjournal "School Effectiveness and School Improvement" wurde kürzlich veröffentlicht was schon länger vermutet wird :-) "Mädchen haben einen positiven Einfluss auf die Lernleistungen von Jungs." Dazu wurde weltweit eine Studie durchgeführt mit Testdaten von mehr als 200.000 15jährigen aus 8000 Schulen.
Bei mehr als 60% Mädchenanteil in einer Schulklasse verbessern sich die Leistungen der Jungs deutlich. Als Begründung dafür haben die ForscherInnen das Argument, dass Mädchen sich wesentlich besser konzentrieren können und mehr Motivation haben als Burschen. Je mehr Mädchen in der Klasse, desto mehr positiven Einfluss haben sie dann auf die Jungs. Umgekehrt ist das leider nicht der Fall.
Burschen haben im Gegenteil häufig Schwierigkeiten mit dem Lesen.
Laut dieser Studie bzw. den Ergebnissen wäre es wichtig auf ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis in Schulen bzw. Klassen zu achten.

Quelle kurier.at/leben/buben-profitieren-von-maedchen...schulklasse/297.851.968 (13.11.2017)

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!