MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Österreichs SchülerInnen fühlen sich in unseren Schulen wohl

Laut einer Studie der WHO (Weltgesundheitsorganisation) fühlen sich österreichs SchülerInnen in ihren Schulen recht wohl.

Rund 60 Prozent der Elfjährigen, 23 Prozent der 13-Jährigen und rund 25 Prozent der 15-Jährigen gaben sogar an an die Schule "sehr zu mögen". Damit liegt Österreich im internationalen Vergleich jeweils im Vorderfeld.

Umgekehrt fühlen sich nur knapp zehn Prozent der Elfjährigen, knapp 20 Prozent der 13-Jährigen und 32 Prozent der 15-Jährigen durch die Schulaufgaben belastet - auch hier schneiden die österreichischen SchülerInnen im internationalen Vergleich gut ab.

Am glücklichsten fühlen sich offenbar die MazedonierInnen: Rund 85 Prozent der Elfjährigen, 60 Prozent der 13-Jährigen und 55 Prozent der 15-Jährigen mögen die Schule sehr.
Damit schlagen sie sämtliche anderen 34 Nationen in allen drei Altersklassen deutlich. Auf den Rängen folgen bei den Elfjährigen Malta, Österreich, Griechenland und Deutschland, bei den 13-Jährigen Norwegen, die Niederlande, Lettland und Irland sowie bei den 15-Jährigen Slowenien, Ungarn, Norwegen und Österreich. Wenig beliebt ist die Schule in sämtlichen Altersstufen in Finnland, Kroatien, Estland und Italien.

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!