MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

SchülerInnen lernen Menschenrechte

Menschenrechtsorganisationen wollen SchülerInnen in schulbegleitenden Kursen Grundlagen der Menschenrechte vermitteln.

Die Schule soll aufs Leben vorbereiten. Längst sind aber nicht mehr nur klassische Disziplinen gefordert, die den SchülerInnen Lesen und Schreiben beibringen.

Um aus SchülerInnen mündige BürgerInnen zu machen, ist die politische Bildung der Kinder und Jugendlichen ein zentrales Anliegen. Demokratieverständnis und verantwortungsbewusstes Handeln sollen fächerübergreifend gefördert werden.

Stellung nehmen sollen die SchülerInnen aber auch in Menschenrechtsfragen. Schulbegleitende Aktionen von Menschenrechtsorganisationen fördern das Verständnis in Menschenrechtsfragen.

Mobile "ai.academy"

Pünktlich zum Schulstart startet amnesty international (ai)im September mit Workshops auf ihrer mobilen "ai.academy". An wechselnden Standorten in Österreich werden Kurse angeboten, die sich beispielsweise mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Flüchtlingen beschäftigt.

SchülerInnen sollen Menschenrechte kennen und wissen, wann diese verletzt werden. Amnesty international möchte bei Kindern und Jugendlichen aktives Handeln bei Menschenrechtsverletzungen fördern und Präventionsarbeit zum Schutz der Menschenrechte leisten.

"Wenn Schüler die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte herunterbeten können, hat das nicht viel mit ihnen zu tun. Wichtig ist, dass sie es selbst erleben." ist Barbara Weber, Leiterin der ai.academy überzeugt.

Zusätzlich zum Schulangebot umfasst das Programm der Menschenrechtsorganisation unter anderem Trainings über Menschenrechtsschutz, Situation der Flüchtlinge in Österreich, Teamarbeit sowie Gewalt gegen Frauen.

Mit dem Workshop "Get into it - young amnesty und Menschenrechte" will die amnesty-Akademie direkt Jugendliche erreichen, die sich in den Schulen für Menschenrechte stark machen.

amnesty international
A-1150 Wien,
Moeringgasse 10
Tel.: (+43 1) 78008-0 | Fax.: (+43 1) 78008-44
info@amnesty.at (MonA-Mail)
www.amnesty.at

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!