MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Internetcafe in Öko-Hauptschule Stegersbach

Die Öko-Hauptschule Stegersbach hat nun ein Internetcafe für SchülerInnen eingerichtet. Fünf PCs stehen den SchülerInnen zur Verfügung.

Der Umgang mit den neuen Informations-Technologiengehört zum Schulalltag. Nicht alle SchülerInnen haben allerdings zu Hause Zugang zum Internet. Diese Jugendlichen sind daher in ihrem mediengestützten Lernen benachteiligt.

Um Chancengleichheit herzustellen, hat die Öko-Hauptschule Stegersbach deshalb als erste Schule des Landes ein Internetcafe für SchülerInnen eingerichtet. Eine Umfrage habe ergeben, dass 40 Prozent der
jungen Leute keinen Internetzugang zu Hause haben, so der Direktor.
"Andere SchülerInnen können sich für Referate etc. Informationen aus dem Internet holen, diese SchülerInnen eben nicht, jetzt haben sie die Möglichkeit in der Schule", so Schuldirektor Herbert Prader.

Die fünf PCs des Internetcafes wurden von Firmen aus der Region gesponsert. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich vom neuen Angebot begeistert.

Während der Öffnungszeiten des Internetcafes ist jeweils ein Lehrer oder eine Lehrerin anwesend. Das Projekt könnte auch für andere Schulen beispielgebend sein, sagte Landesschulratspräsident Gerhard Resch.

Kaffee gibt es im Internetcafe übrigens nicht - dafür aber jede Menge Bücher. User, die nicht sofort an den PC können, sollen zwischenzeitlich angeregt werden, ein Buch zu lesen.

Homepage der Öko-HS Stegersbach: oeko-hs-stgb.at/

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!