MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Start für Wiens erstes Mädchencafe

Ab sofort ist das Team des Projektes "Mädchencafe" unterwegs, um Mädchen für ein engagiertes, außergewöhnliches Vorhaben zu begeistern: Die Vorbereitung, Planung und Realisierung von Wiens erstem partizipativen Mädchencafe.

Von der Lokalsuche über die Adaptierungsarbeiten, von der Ausgestaltung bis zum Interieur, vom zukünftigen Programmangebot bis zu den Öffnungszeiten: bei all diesen Schritten und Entscheidungen sind die Mädchen, als zukünftigen Nutzerinnen des Mädchencafes federführend mit dabei.

Angesprochen sind Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, die im 7. Bezirk wohnen, zur Schule gehen oder ihre Freizeit verbringen und die Lust haben, ihren Raum selbst mitzubestimmen und dabei aktiv zu werden.


Spaß & Action kommen auch nicht zu kurz

Schließlich wird es ein offener Treff, mit gemütlicher Café-Atmosphäre in dem von Neuen Medien, Theater, Styling, Videoabenden, Selbstbehauptung, Musik, Handwerk, Technik, Rap-Workshops, Yogakursen alles möglich sein soll, was Mädchen interessiert und beschäftigt. Darüber hinaus wird das Mädchencafe ein breites Spektrum an Mädchenfreizeitkulturangeboten bieten und als Infodrehscheibe fungieren.

Wer mitmachen will, kann sich ab sofort direkt beim Verein Wiener Jugendzentren (Birgit Maier, 0676/897 060 308, E-Mail) melden.

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!