MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Lebensgefährliche Räuchermischung "Lava Red"

Nachdem Verbot von Spice hat sich eine neue Kräuterdroge verbreitet - Lava Red. Sie besteht ebenso aus aus getrockneten pflanzlichen Stoffen, die mit einem künstlichen Cannabinoid versetzt werden. Kreislaufstörungen, Herzrhythmusstörungen, sowie Schädigungen des Gehirnstoffwechsels und Panikattacken können hervorgerufen werden.
Noch fällt Lava Red nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Legal kann es als "Raumduftmischung" oder "Räucherware zum Meditieren" angeboten und verkauft werden.
Bei den sogenannten Kräuterdrogen handelt es sich um getrocknete pflanzliche Stoffe, die mit synthetischen Cannabinoiden besprüht werden. Die künstlichen Cannabinoide sind so lange legal, bis zu identifiziert wurden, anschließend werden sie in die Anlagen zum Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Doch die chemische Formel lässt sich leicht verändern und der somit legale Wirkstoff einer neu benannten Kräutermischung zugesetzt werden. Lava Red hat auf diesem Wege erfolgreich die Nachfolge der inzwischen verbotenen Kräuterdroge Spice angetreten.

ÄrztInnen, PsychiaterInnen und DrogenexpertInnen Stufen Lava Red als lebensgefährliche Droge ein.

Professor Christoph Möller, Leiter der Suchtklinik "Teen Spirit Island" berichtet von Jugendlichen die sowohl ambulant als auch stationär aufgrund von Übelkeit und Erbrechen sowie schweren Kreislaufstörungen bis hin zur Bewusstlosigkeit behandelt werden mussten. Darüber hinaus können die Kräuterdrogen lebensgefährliche Symptome wie Herzrhythmusstörungen, Wahrnehmungsveränderungen und Panikattacken hervorrufen.

Finger weg!!

Immer mehr Jugendliche werden nach dem Konsum von „Lava Red“ mit schweren Kreislaufstörungen in Krankenhäuser eingeliefert. „Lava Red“ ist deshalb so gefährlich, weil die Bestandteile der Droge noch nicht erforscht sind. Somit birgt der Konsum ein nicht kalkulierbares Risiko.

Diese Artikel könnten für dich auch interessant sein

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!