MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Ausstellung „Linie Burgenland“ der NMS / MHS Rosental

Da das Burgenland als jüngstes Bundesland Österreichs heuer sein 90-jähriges Bestehen feiert, war es uns ein Anliegen dies musisch-kreativ umzusetzen. Wir bekamen die Möglichkeit uns in der Bezirkshauptmannschaft Eisenstadt – Umgebung mit unseren Werken zu präsentieren.

Es gibt eine Ausstellung von Linoldrucken und Acrymalerei der Klassen 4a, 4b und 4e, die bis 15. Juni 2011 geöffnet ist.


Von Gottfried Kumpf, einem international anerkannten Maler und Bildhauer, der seit mehr als 40 Jahren im burgenländischen Breitenbrunn lebt, inspiriert, versuchten wir die Schönheit und Harmonie unserer Landschaft auszudrücken.
Drucktechniken bringen eine willkommene Abwechslung in das Unterrichtsgeschehen, stellen aber große Anforderungen an die Schülerinnen und Schüler, da sie ihre Bildideen an einer eher großflächigen schwarz-weiß-Flächenwirkung orientieren müssen. Sie haben mit Weißlinien – und Schwarzlinienschnitt experimentiert und unterschiedliche Materialien ( Papier, Vlies ) eingesetzt.


Die Ergebnisse sind gelungen – die Schülerinnen und Schüler erlebten auch hautnah die Vorbereitung der Ausstellung. Ein Teil der Rahmen wurde uns dankenswerterweise vom Landesschulrat Burgenland zur Verfügung gestellt, der Rest wurde angekauft.

Um fotografierte Motive auf Acryl umzusetzen, war es zunächst nötig das Hektografieren zu üben, und HOL Buberl Michaela unterstützte und half, wo es notwendig war, immerhin arbeiteten die Schülerinnen und Schüler das 1. Mal mit dieser Technik.


Bei der Vernissage präsentierte sich die NMS / MHS Rosental natürlich auch musikalisch – mit einer Cajongruppe unter der Leitung von FL Peter Szenczy, einem Gitarrenensemble mit HOL Horst Kranz und zwei Chören der Klassen 4a und 4b unter der Leitung von HOL Stefanie Ferschin und HOL Ernst Demattio, die zu ihren kreativen Leistungen auch ihr musikalisches Können demonstrierten. Die Begrüßung erfolgte durch wHRin DrinFranziska Auer und AFP des Landesschulrates Burgenland Dr. Gerhard Resch eröffnete offiziell die Ausstellung.

Text:HOL Silvia Schalk
www.hs-eisenstadt.ac.at">NMS Rosental Eisenstadt

Diese Artikel könnten für dich auch interessant sein

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!