MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Gefühle und Konflikte durch Schreiben bewusst werden lassen

Vorwort zu unserem Schreibwerkstätteversuch – Gefühle und Konflikte durch Schreiben bewusst werden lassen

Dies ist das Thema eines internationalen Projektes – gemeinsam mit je einer Partnerschule aus Italien, Spanien und Litauen.
Die Ergebnisse der Partnerschulen werden bis Feber 2003 in englischer Sprache zu uns gelangen und auch wir werden den Partnerschulen unsere Ergebnisse in Englisch weitergeben.

Speziell für gendermainstreaming eine Erfahrung, die ich als Lehrerin bisher mit den Schülern gemacht habe.

Die 14 –jährigen Mädchen haben in dieser Altersphase einen unerhört offenen Zugang zu ihren Gefühlen und gehen auch mit diesen sehr offen um. Diese Offenheit über Konflikte und Probleme zu schreiben dürfte eine sehr starke Seite der Mädchen sein, während die Buben in diesem Alter kaum emotional an sich heran lassen und in nur einigen Fällen überhaupt ein kleines Türchen zu sich selber aufgemacht haben.
Ein weiterer Beweis dafür, dass die emotionale Seite und die Offenheit eine weibliche Dominante ist, auf die wir Frauen stolz sein sollten, weil uns gerade dies oft als Weichheit und als negative Eigenschaft angekreidet wird.

Nächster Schritt in unserem Projekt wird eine Märchen – Schreibwerkstätte mit den Schülern sein - mit der burgenländischen Autorin Finny Zirkovits, die Ergebnisse der Mädchen sowie die unterschiedlichen Erfahrungen mit den Geschlechtern werden wir mona.net natürlich mitteilen.

Für die Zusammenarbeit mit mona.net würden wir eine Veranstaltung im kleineren Rahmen mit einer Psychologin vorschlagen.

Viel Glück und herzliche Gratulation für mona.net

Silvia Gröstenberger

Artikelfortsetzung

Elkes Gedanken

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!