MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Möbel aufpimpen - Alte Möbel neu gemacht mit Kalkfarben

Vintage Paint mit Kalkfarben ist derzeit voll im Trend :-). Der große Vorteil daran ist, dass "alte" Möbel aber auch Taschen, Vasen, Stoffe, Samtbezüge und vieles mehr mit neuem Anstrich wieder toll aussehen.

Die Vorteile der Kalkfarben:

* bleifrei
* kurze Trockenzeit
* ohne Zutaten tierischer Herkunft
* ohne Ammoniak
* können ohne Anschleifen aufgetragen werden und
sehen natürlich super aus!

Erhältlich sind die Kalkfarben wie bspw. von "Jeanne D`Arc Living" und anderen Marken nun bereits in herkömmlichen Baumärkten.

Anleitung:

Zuerst sollte überlegt werden, in welcher Farbe bzw. in welchen Farben das Teil bemalt werden soll und welches Wachs gut dazu passt.
Dazu kann auch auf einen alten Stück Holz ein Probeanstrich erfolgen um sich das Ganze besser vorstellen zu können.
Um Schlieren zu vermeiden sollte das Stück vor dem Bemalen gut gereinigt sein.
Die Farbe sollte vor dem Auftragen gut verrührt werden damit auch die abesetzten Teile vom Boden gut aufgerührt werden und dann kann es los gehen mit dem Bemalen :-).
Wichtig wäre nach dem ersten Trocknen der Farbe das bemalte Teil ein zweites Mal anzumalen und abschließend wenn das Teil wieder getrocknet ist mit Wachs nachzubehandeln damit die Möbel oder bemalten Stücke widerstandsfähiger und leichter zu reinigen sind.
Es gibt verschiedene Wachse mit unterschiedlichen Farben womit gut Akzente gesetzt werden können und die Teile einen besonderen Look bekommen.

Gutes Gelingen und viel Freude :-)!!!

.
Du bist nicht eingeloggt

Find us on Facebook!