MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Achtung Zecken! Wie schütze ich mich vor den kleinen Vampiren?

Kaum beginnt die schöne Zeit und die Temperaturen klettern über 10 Grad sind auch sie wieder da ... die Zecken! Viele bezeichnen sie wegen ihrer blutsaugenden Eigenschaft als "Mini-Vampire".
Mit ihren acht Beinen gehören sie zu den Spinnentieren. Zecken sitzen häufig in Gräsern und Sträuchern bzw. im Unterholz und gehen von dort auf ihren Wirt über.
Mit ihrem Mundwerkzeug schneiden sie die Haut des Wirts ein um das Blut aufzusaugen. Mit einer Größe von nur 3 bis 4 Millimetern sieht man sie häufig erst wenn sie sich festgesaugt haben. Im vollgesaugten Zustand können sie bis zu 1,5 Zentimeter "groß" werden.

Ein Zeckenbiss kann leider gefährlich sein und verschiedene Krankheiten mit sich bringen wie
* Borreliose
* FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)
* Zeckenbiss-Fieber
* Bouttonneuse-Fieber
* Humane granulozytäre Ehrlichiose

Wie kann ich mich vor Zecken schützen?

* festes Schuhwerk mit langen Socken
* lange Hosen (am besten in die Socken stecken)
* Insektenschutzmittel (da diese den Körpergeruch verändern)
* Meiden von Unterholz, feuchten Stellen und Stellen mit langen Gräsern und Büschen
* im eigenen Garten Gras und Büsche immer zurück schneiden (um ihnen keinen Unterschlupf zu bieten)
* nach dem Spaziergang, Wandern und Ausflug in der Natur immer die Haut absuchen und die Kleidung mit der Waschmaschine waschen

Quelle: www.netdoktor.de/krankheiten/zeckenstich/

Bild: von Catkin auf Pixabay

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!