MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Bildungsgrad der Eltern entscheidet über Stresslevel bezüglich Studium

Wie eine aktuelle Studie aufzeigt sind Kinder, deren Eltern ein Studium absolviert haben stärker gestresst ein Studium zu schaffen als Nicht-Akademiker-Kinder.
Zu diesem Ergebnis kamen ein schweizerisch-deutsches Forschungsteam anhand einer Haaranalyse unter Studienanfängerinnen.
Die Untersuchung der Haare konnte nachweisen, wann der/die Betroffene Stress hatte und über welche Dauer. An der Untersuchung nahmen 71 StudienanfängerInnen mit ausreichend langen Haaren teil. Zusätzlich fühlten die StudienteilnehmerInnen Fragebögen unter anderem über den Bildungsgrad ihrer Eltern aus.
Für Akademikerkinder würde ein Nichtschaffen des Studiums einen Statusverlust innerhalb der Familie bedeuten. Daher waren Kinder von Eltern mit Hochschul- bzw. Universitätsabschluss gestresster als Kinder mit Eltern ohne Studienabschluss. Für diese Kinder wäre ein Studienabschluss ein Zugewinn.

Mehr Infos darüber unter idw-online.de/de/news750018

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!