MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Weg mit den lästigen Härchen

Der Sommer ist fast da, frau zeigt wieder Haut - und die muss glatt sein.
Im nachstehenden Artikel findest ihr Tipps wie ihr zu glatten Beinen und Achselhöhlen kommt.

Beine

Glatte Beine bekommst du auch noch hin, wenn deine Badesachen schon im Rucksack sind.

Die Rasur Ist schnell und effektiv, man muss sie jedoch ca. alle zwei Tage wiederholen, sonst werden die Beine zum Stoppelfeld.
Nach der Rasur unbedingt eincremen!

Enthaarungscreme Geht genauso schnell, hält aber länger. Die Haare wachsen erst nach ca. einer Woche wieder nach. Einfach die Creme auftragen, einwirken lassen und die chemisch gelösten Haare mit einem Plastikspatel abstreifen.

Epilieren Diese Methode ist mühsam, aber wirkungsvoll. Die Haare werden mit der Wurzel ausgezupft, deshalb bleibt die Haut auch drei bis vier Wochen glatt. Allerdings musst du deine Haut erst an diese Radikal-Technik gewöhnen. Beim ersten Mal reißt es noch sehr, wenn das Gerät in schnellem Tempo ein Härchen nach dem anderen ausreißt.

Wachs Praktisch sind Kaltwachs-Stifte. Das Wachs wird in Wuchsrichtung aufgerollt und mit einem Fliesstreifen in entgegengesetzter Richtung abgezogen. Diese Methode solltest du aber nicht nach dem Duschen anwenden, weil sonst aufgeweichte Haut am Wachsstreifen kleben bleiben kann.
Bei der Kosmetikerin kannst du dir deine Härchen auch mit Heißwachs entfernen lassen, das ist aber etwas kostspieliger, dafür kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Oberlippe

Jede Frau hat feine, helle Härchen über der Lippe, die man nicht unbedingt entfernen muss. Stören dich einzelne Haare, kannst du sie mit der Pinzette auszupfen. Selbst dunklen Flaum, den so genannten Damenbart, musst du nicht komplett entfernen; du kannst ihn kaschieren, indem du die Härchen vorsichtig bleichst (z.B. "Snä Epil-Haarbleich-Creme", ca. 6,50 Euro).

Wer dennoch alle Haare über der Lippe wegmachen möchte, verwendet am besten Kaltwachs (z.B. "Kaltwachs-Epilationsstreifen für das Gesicht" von Pilca, ca. 6 Euro). Das Auftragen erfordert jedoch einige Übung und kostet auch Überwindung, da die Haut über der Oberlippe sehr schmerzempfindlich ist.

Bikinizone

Es ist nicht gerade ein Blickfänger, wenn die Härchen aus der Bikinihose sprießen. Wenn es nur vereinzelte sind, kannst du sie einfach mit der Schere wegschneiden oder mit einer Pinzette auszupfen. Wenn es aber zu viele Haare sind, dann nutzt nur mehr Enthaarungscreme für sensible Haut.

Achseln

Gehört wie die Beinrasur zum Einmaleins der Körperpflege. Zumindest im Sommer. Ob mit Rasierer, Enthaarungscreme oder, für ganz Mutige, mit Wachs - das bleibt dir überlassen. Entscheidest du dich für eine Nassrasur, sind bewegliche Rasierer am besten, weil sie sich der Form der Achselhöhle anpassen.
Mindestens acht Stunden auf ein Deo verzichten. Es könnte die Haut reizen.

Quelle: youngmiss.de

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!