MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Jede 4. Frau überfällt regelmäßig die Schoko-Lust

Schokolade ist für die meisten ein unverzichtbarer Helfer in allen Lebenslagen: Jede vierte Frau und jeden fünften Mann überfällt die Schoko-Lust, wenn sie sich für etwas belohnen wollen - das ergab eine Umfrage.

Für die repräsentative Umfrage interviewte das Meinungsforschungsinstitut Gewis 1.061 Frauen und Männer zwischen 20 und 60 Jahren. Ob Nuss-, Zartbitter- oder weiße Schokolade 23 Prozent der Frauen futtern die Kalorienbombe als Trostspender, das brauchen nur neun Prozent der Männer.

Gefeit gegen Schoko-Attacken sind nur vier Prozent der Frauen und acht Prozent der Männer. Das schont zwar die Figur, doch entgeht ihnen einiges. Denn erwiesenermaßen macht Schokolade tatsächlich glücklich!

Das liegt unter anderem an einer speziellen Aminosäure der Kakaobutter, die im Gehirn in das Glückshormon Serotonin umgewandelt wird. Außerdem kann zumindest dunkle Schokolade sogar richtig gesund sein: Sie enthält Stoffe, die das Herz schützen und den Stoffwechsel ankurbeln. Nach neuen Untersuchungen soll Schokolade sogar bei Husten helfen.

Aus gesundheitlicher Sicht spricht nichts gegen das Naschen, solange es sich in Grenzen hält. "Bei Erwachsenen sind bis zu zwei Tafeln Schokolade pro Woche in Ordnung, wenn die Ernährung insgesamt stimmt", sagt der Ernährungspsychologe Professor Joachim Westenhöfer .

Und wenn die Gier nach Schokolade übermächtig wird, empfiehlt sich eine SOS-Strategie: Eine Prise Salz auf der Zunge vertreibt den Heißhunger auf Süßes blitzschnell.

Quelle: Für Sie

Diese Artikel könnten für dich auch interessant sein

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!