MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Wollhaube selbst gemacht

Wir wollen euch hier sicher nicht dazu motivieren eure Zukunft strickend hinter dem Herd zu verbringen.
Aber eine selbstgestrickte Haube reißt kein großes Loch in die Börse und auch ein selbstbewusstes Mädchen kann mal zur Entspannung einige Runden mit der Nadel drehen.

Du brauchst:
3 Wollknäuel dickere Wolle (Farbe deiner Wahl=
1 Nadelspiel Stärke 12
1 Stopfnadel

So geht's:

  • Die Haube wird mit doppeltem Faden gestrickt. 36 M anschlagen und abwechselnd 1 Rd linke M und eine Rd rechte M.
  • Die erste Rd mit linken M beginnen.
  • In 14 cm Hähe, in einer Rd mit rechten M, 6-mal jede 5. und 6. M zusammenstricken = 30 M.
  • Nach 8. Rd 6-mal jede 4. und 5. M rechts zusammenstricken = 24 M.
  • Noch mal 8 Rd, dann 6-mal jede 3. und 4. M rechts zusammenstricken = 18 M.
  • Nach weiteren 8 Rd 6-mal jede 2. und 3. M rechts zusammenstricken = 12 M.
  • 8 Rd weiter 6-mal zwei M rechts zusammenstricken = 6 M.
  • Noch eine Rd linke M stricken.
  • Dann Arbeitsfaden mit der Nadel durch die M führen, Nadeln entfernen und die M zusammenziehen. Faden gut vernähen.
  • Ein Dullerl mit 6 cm Durchmesser anfertigen und an den Mützenzipfel nähen.

Abkürzungen: M = Masche; Rd = Rund

mehr Sachen zum Selbermachen: www.youngmiss.de

Diese Artikel könnten für dich auch interessant sein

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!